Das braucht Dein Hund für die Einreise und Durchreise in Schweden:
 

  • einen EU-Heimtierausweis und Mikrochip-Kennzeichnung

  • eine gültige Tollwutimpfung (mind. 21 Tage alt)

  • Der Hund muss bei der Einreise nach Schweden beim Zoll angemeldet werden. Das kann man ganz einfach, unkompliziert und auch kostenlos online vor Urlaubsbeginn machen – und zwar auf der Internetseite des Zollamtes unter unter dem Link „Report your pet online“

  • Impfung gegen Staupe und Leptospirose wird empfohlen, aber nicht zwingend

  • Beachte bitte auch die allgemeinen Einreisebestimmungen

  • Maulkorb und Leine sollten im Urlaub am besten immer mitgeführt werden (z.B. wenn Du und Deine Fellnase öffentliche Verkehrsmittel nutzen möchtet).

Quelle: https://www.hunde-urlaub.net 

             © Copyright by Astrid Bollmann, 8032 Zürich, Schweiz